Stornierung Ihrer Buchung

Sie sind hier:Start/Stornierungen

Ihre Teilnahmebuchung (ob per Telefon, Internet) ist verbindlich. Sie können von dieser Bestellung nur nach Maßgabe der eingeschränkten gesetzlichen Bestimmungen (ABGB, KSchG) zurücktreten. Etwa dann, wenn Sie bei der Bestellung in die Irre geführt wurden oder die Bestellung unter Zwang erfolgte.

Bitte beachten Sie: Ticket-Bestellungen unterliegen nicht dem Fernabsatzgesetz. §5f. Nr. 7 BGBl I 185/1999 regelt, dass das Gesetz auf Verträge über die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Freizeitgestaltung, die auch Seminare umfasst, keine Anwendung findet. Dies bedeutet, dass ein siebentägiges Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen ist.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn