Sie sind hier:Start/Warum

Vergiss mein nicht

Vergiss mein nicht – mehr als blumenblauäugiger Wunsch; nämlich eine tiefe Sehnsucht des Menschen nach Verwurzelung oder nach dem Haltegriff im Herzen eines oder einer anderen.

jakob kabas

Wenn wir zurückschauen, auf das, was wirklich bleibt, was gibt dann unserer Lebensspur Profil? Wo sind die Weichenstellungen auf unseren Gedächtnisbahnen?
Mit dem diesjährigen Programm wollen wir Möglichkeiten und Wege aufzeigen, die helfen können, dem Vergessen zu begegnen, dem eigenen und dem anvertrauter Menschen – fachspezifisch, praktisch, rechtlich, märchenhaft, humorvoll.

Bitte vergessen Sie nicht, davon Menschen zu erzählen, die dieser Tag auch interessieren könnte und melden Sie sich gleich gemeinsam an. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und halten Sie auf dem Laufenden, um nicht in Vergessenheit zu geraten.

Jakob Kabas, MBA
Geschäftsführer Sozialhilfeverband Liezen 

Facebook Twitter Google+